Kunstsommer 2017

„Kunstsommer“ und Bahnsteigfest 2017

07.07. – 02.09.2017

 

Dame_in_Rot DSC_4555DSCF3832-1

 

 

 

 

 

 

 

Die Ausstellungseröffnung findet im Zusammenhang mit dem Bahnsteigfest, am 07.07.2017, in der Galerie Teterow statt.

Kunstsommer: Halle trifft Mecklenburg

Einladungskarte

fink-fuchsGO_Nr.17 (chaise) 2014Bild_16

 

 

 

 

 

 

Dieser Sommer wird laut, bunt, verspielt und üppig: Wenn Hallenser Künstler auf Mecklenburger treffen. Was passiert, wenn frische, urbane und zeitkritische Positionen, importiert aus der Stadt der Burg Giebichenstein, und moderne, poppige „Landkünstler“ sowohl miteinander konfrontiert werden als auch eine Symbiose eingehen, kann man diesen Kunstsommer in der Galerie erleben. Die Hallenser Künstlerfamilie Götze, selbst gern Sommer-Urlauber in der Mecklenburgischen Schweiz, bringt ihre Werke und die von Künstlerfreunden mit in den Norden: interessante Malerei, Grafik, Schmuck, Bildkeramik, Künstlerbücher. Und treffen hier Künstler der Teterower Galerie. Und weil das eine schillernde, explosive Mischung verspricht, steigt zeitgleich zur Vernissage die große Bahnsteigfete.

Mail-Anhang 6

Mail-Anhang 4

Mail-Anhang

 

 

 

 

 

 

 

 

Kunstwinter 2017

„Kunstwinter“ 

04.11. – 24.01.2017

Bildschirmfoto-Banner-Kunstwinter

Die Ausstellungseröffnung findet am 04.11.2017, von 10-18 Uhr, in der Galerie Teterow statt.

Einladungskarte

FOTO 1-Banner-Kunstwinter

Winter und Weihnachten ist die Zeit der Wunder. Wie schon Rainer Maria Rilke wusste: “ Es gibt so wunderweiße Nächte, drin alle Dinge Silber sind…weit wie mit dichtem Diamantenstaube bestreut, erscheinen Flur und Flut, und in die Herzen, traumgemut, steigt ein dichter kapellenloser Glaube, der leise seine Wunder tut.“

Die Galerie stellt sich ganz drauf ein: Mit schönem wundersamen Kunstdingen, herzwärmenden Gewürz-Schokoladen, übermütigen Engeln, geheimnisvollem Funkeln und festlichem Schmuck. Das wird ein Kunstwinter, der uns wie alle Jahre wieder zum Kind werden lässt.

IMG_0775

IMG_0772